Frankreich
Frankreich

Jugendsprachreisen nach Frankreich

Die vielen Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, Moulin Rouge und das Schloss Versailles locken jährlich sehr viele Touristen nach Frankreich. Unter ihnen sind vermehrt Jugendliche auf Jugendreisen oder Jugendsprachreisen anzutreffen, die in Form einer Französisch-Sprachreise Paris, Nizza und Antibes erleben wollen. Dabei werden Bildung und Urlaub miteinander verbunden. Die Jugendlichen nehmen während ihrer Frankreichsprachreise an Sprachkursen teil, bei denen sowie der mündliche als auch der schriftliche Umgang mit der französischen Sprache geschult wird.

Ebenso finden Touren zu Sehenswürdigkeiten, alten Bauten und Museen statt. Dabei bekommen die Sprachreisenden Eindrücke von der französichen Geschichte, Reglion und den herrschenden Sitten. Bei den Treffen mit anderen Sprachreisegruppen können die Jugendlichen ihre gesammelten Erfahrungen untereinander austauschen natürlich auf Französisch. Damit wird die Sprache ganz einfach und schnell in den Alltag integriert und Sprachhemnisse können abgebaut werden. Natürlich bedarf solch eine Reise einer guten Reisevorbereitung. Solegro verfügt nicht nur über ein breites Angebot an Jugendsprachreisen, sondern organisiert auch Unterkünfte und Kurse je nach Absprache mit den Jugendlichen, schließlich soll ja die Reise ein voller Erfolg werden.